Leben genießen


Ob Sie 
Fahrrad und E-Bike fahren oder lieber andere Sportarten ausüben, ob Sie mit Vorliebe Grillen und Gärtnern oder dem "Hobby Hund" nachgehen: Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit den richtigen Vorkehrungen Ihr Leben richtig genießen können.  

Das Leben genießen trotz Risiko? ...


... haben wir die Deutschen gefragt. Die Ergebnisse sind erstaunlich: Viele nehmen für ihren Freizeitspaß Risiken in Kauf. Sie fühlen sich darfür ausreichend abgesichert – und dies obwohl 34 Prozent  im Straßenverkehr schon mindestens einen Unfall hatten! Lesen Sie hier die wichtigsten Ergebnisse unserer Online-Befragung "Das Leben genießen – trotz Risiko":

  

Mit Kind sicher Fahrradfahren

Radfahren in der Stadt ist für Erwachsene schon ein Risiko. Doch wie fahren Kinder richtig Fahrrad im Straßenverkehr? Wir haben den Fahrsicherheitsberater vom ADFC gefragt. Alle Antworten und Tipps erfahren Sie in unserem Video:

  

Checkliste: So lernt Ihr Kind das Fahrrad Fahren

Mit diesen Tipps bringen Sie Ihrem Kind das Fahrrad Fahren im Straßenverkehr richtig bei. Weitere Fakten zu Regeln und Risiken für radfahrende Kinder zeigen Ihnen genau, worauf Sie achten müssen.

  

"Jeder gegen jeden" im Straßenverkehr


Viele Radler lieben das Risiko: rote Ampeln überfahren, an Autos vorbei schlängeln oder freihändig ins Handy tippen. Doch die Verkehrsregeln gelten für alle Verkehrsteilnehmer.  

     

Fahrradhelm: Eigenverantwortung oder Zwang

 

Radfahren ist "in". Die Schattenseite des Booms: Die Zahl der Fahrradunfälle mit schweren oder sogar tödlichen Verletzungen ist hoch. In diesem Zusammenhang kommt immer wieder die Frage nach der Helmpflicht für Pedalritter auf.

     

Fahrradanhänger für Kinder

 

Wenn Eltern mit ihren Kindern auf eine Fahrradtour gehen wollen, kommen immer häufiger spezielle Anhänger für den Transport der Kleinen zum Einsatz. Lesen Sie die Vorteile und Tipps der Fahrradanhänger für Kinder.  

     

E-Bikes und Pedelecs


E-Bikes, die mit einem eingebauten Elektromotor die eigene Muskelkraft unterstützen, werden immer beliebter. Soweit diese nicht gesetzlich versicherungspflichtig sind, greift die private Haftplicht beim Versicherungsschutz.

    

Unfallschutz beim Sport


Nicht nur Extremsportler leben gefährlich: Bänderrisse und Knochenbrüche riskiert jeder, der in seiner Freizeit aktiv ist. Was die private Unfallversicherung bei Sportunfällen wirklich leistet, erklärt Unfallexperte Andreas Strobel.

     

Kind und Hund – beide brauchen Schutz und Sicherheit


Hat sich eine Familie für einen Hund entschieden, gibt es vieles zu bedenken: Welcher Hund passt zur Familie? Wie führt man Hund und Kind richtig zusammen? Wohin darf er überall mit? Erfahren Sie hier alles über ein harmonisches Zusammenleben mit einem vierbeinigen Familienmitglied. 

     

Gesunde Gartenlust für alle


Was die stolzen Besitzer eines Schrebergartens längst ahnten, haben Studien bestätigt: Gärtnern hält gesund und stärkt das Wohlbefinden.  

Diesen Artikel teilen:

(Autor)Bitte die Seite neu laden, wenn die Sharing-Buttons nicht angezeigt werden! (F5)

AktionsNummer:n.a. VermittlerNummer: ,