Verkehrsrechtsschutz

Rechtsschutz rund um Verkehr und Fahrzeug

Rechtsschutz rund um Verkehr und Fahrzeug
  • Service

    Sie erreichen uns gebührenfrei per Telefon, Skype und Live-Chat.

  • Früh: bereits beim Autokauf sind Sie versichert
  • Präsent: Rechtsschutz bei Streitfällen im Straßenverkehr
  • Umfangreich: Versicherungsschutz für Ihr Fahrzeug im In- und Ausland

Verkehrsrechtsschutz: Tarif D.A.S. VERKEHRS-RECHTSSCHUTZ

Der D.A.S. Verkehrsrechtsschutz der ERGO Versicherung AG ist die Antwort bei Rechtsstreitigkeiten rund um Ihr Fahrzeug und Ihre Teilnahme am öffentlichen Straßenverkehr.

Leistungen der Verkehrsrechtsschutzversicherung

Tarif:

D.A.S. VERKEHRS-RECHTSSCHUTZ

Leistungsumfang Verkehrsbereich:

  • Schadenersatz-Rechtsschutz (als Fahrer fremder Fahrzeuge nicht für Ansprüche wegen Beschädigung des benutzten Fahrzeuges)
  • Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht (nicht als Fahrer fremder Fahrzeuge, Fahrgast, Fußgänger und Radfahrer; auch für Verträge, die über das Internet abgeschlossen werden)
  • Steuer-Rechtsschutz vor Gerichten
  • Verwaltungs-Rechtsschutz in Verkehrssachen
  • Straf-Rechtsschutz
  • Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz
  • Mediations-Rechtsschutz
  • Erweiterte Telefonberatung
  • Sozial-Gerichts-Rechtsschutz

Mediation:

Mediation ist ein Verfahren, mit dem versucht wird, Rechtsstreitigkeiten außergerichtlich über einen Mediator zu lösen. Der Mediator ist ein professioneller Konfliktmanager, der von allen am Streit Beteiligten anerkannt wird. Pro Mediation übernimmt der D.A.S. Rechtsschutz die Kosten bis zu 2.000 € (maximal 4.000 € pro Jahr) und verzichtet auf die Anrechnung einer Selbstbeteiligung.

Versicherter Personenkreis:

1.   Versicherungsnehmer als

  • Eigentümer oder Halter des im Versicherungsschein genannten Fahrzeugs
  • Erwerber und Mieter (zum vorübergehenden Gebrauch) von Motorfahrzeugen
  • Fahrer von Fahrzeugen, als Fußgänger, Radfahrer und Fahrgast

2.   Mitversichert sind alle berechtigten Fahrer und Insassen der versicherten Fahrzeuge

Mindesteintrittsalter:

18 Jahre

Vertragsbeginn:

Ihr Vertrag beginnt zu dem in den Versicherungsunterlagen dokumentierten Datum, die in der Regel binnen einer Woche nach Zugang Ihres Antrages erstellt und dann an Sie übermittelt werden.

Vertragsdauer:

Es gilt die vereinbarte Vertragsdauer. Nach deren Ablauf verlängert sich der Vertrag stillschweigend jeweils um ein Jahr. Abweichend von der Regelung in den Bedingungen für die Rechtsschutzversicherung (D.A.S. KT 2015 RS V) kann der Vertrag von Ihnen ohne besondere Frist zum Ablauf des jeweiligen Versicherungsmonats gekündigt werden.
Als Versicherungsmonat gilt der Zeitraum eines Monats, gerechnet vom Tag des im Versicherungsschein angegebenen Beginns.

Gültigkeit:

Weltweit, außerhalb Europas für sechs Monate

Wartezeit:

Es gilt eine Wartezeit von 3 Monaten im

  • Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht
  • Verwaltungs-Rechtsschutz

Dies gilt nicht bei der Wahrnehmung Ihrer rechtlichen Interessen aufgrund eines Kauf- oder Leasingvertrages über ein fabrikneues Kfz.
Detaillierte Hinweise zu den Wartezeiten finden Sie in den Bedingungen für die Rechtsschutzversicherung, Ziffer 5.2 D.A.S. KT 2015 RS V (unten auf dieser Seite als pdf-Download).

Zahlungsweise:

  • monatlich
  • vierteljährlich
  • halbjährlich
  • jährlich

Zahlungsmittel:

Bankeinzug

Tarifinformationen

Ein Rechtsstreit im Bereich Verkehrsrecht kann sehr teuer werden. Damit Sie bei aller Vorsicht im Straßenverkehr Ihr gutes Recht behalten, sichern Sie sich rechtzeitig mit dem D.A.S. Verkehrsrechtsschutz ab.

Was leistet der D.A.S. Verkehrsrechtsschutz?

Der D.A.S. Rechtsschutz hilft Ihnen bei Rechtsstreitigkeiten rund um Ihr Fahrzeug. Das umfangreiche Leistungspaket bei diesem Rechtsschutz beinhaltet nicht nur Schadenersatz-Rechtsschutz, Straf-Rechtsschutz und Verwaltungs-Rechtsschutz in Verkehrssachen, sondern auch die telefonische anwaltliche Sofort-Beratung. So wissen Sie gleich, wie die rechtliche Lage aussieht. Zudem sind Sie mit dem D.A.S. Verkehrsrechtsschutz bereits beim Autokauf abgesichert und genießen wirklich umfangreichen Versicherungsschutz für Ihr Fahrzeug im In- und Ausland. Das gilt auch für einen Online-Autokauf. Kommt es anschließend zu Streitigkeiten, werden die gesetzlichen Anwalts- und Gerichtskosten im Rahmen des D.A.S. Verkehrsrechtsschutz übernommen. Ihr Kfz-Steuerbescheid ist nicht korrekt und das Finanzamt will ihn nicht korrigieren? Hier hilft Ihnen der D.A.S. Leistungsservice gern weiter. Auch die Möglichkeit einer außergerichtlichen Streitschlichtung durch professionelle Konfliktmanager (Mediation) bietet Ihnen der D.A.S. Verkehrsrechtsschutz. Diese immer beliebter werdende Form der Einigung kann viel Zeit und Geld sparen.

Springt der D.A.S. Verkehrsrechtsschutz auch für mich als Fußgänger ein?

Ja, es ist ganz egal, ob Sie als Fahrer, Beifahrer, Mitfahrer, Radfahrer oder auch als Fußgänger im Straßenverkehr unterwegs sind. Das Risiko, in einen Rechtsstreit zu geraten, ist für jeden Teilnehmer gleich hoch. Sind Sie zu Fuß unterwegs und werden beispielsweise angefahren, können die Auswirkungen für Sie katastrophal sein. Ist die Rechtslage nicht klar und hohe Schadenersatzforderungen stehen an, ist oft ein langwieriger Prozess damit verbunden, der viel Geld kostet. Wer da keinen Verkehrsrechtsschutz genießt, bleibt oft auf der Strecke, weil ihm die Puste und die finanziellen Mittel ausgehen. Deshalb ist eine solche Vorsorge wirklich ratsam. Gerade in der heutigen Zeit, in der im Straßenverkehr so viele Unfälle jeden Tag passieren.

Wie sichere ich mir die Vorteile des D.A.S. Verkehrsrechtsschutz?

Sie sind überzeugt? Die Experten von ERGO Direkt Versicherungen beraten Sie gerne persönlich am Telefon, per E-Mail oder im Live-Chat rund um den günstigen D.A.S. Verkehrsrechtsschutz, den Sie natürlich auch direkt online abschließen können. Möchten Sie noch umfangreicheren Rechtsschutz, helfen wir Ihnen gerne weiter.

Interessante Hintergründe zum Verkehrsrechtsschutz

 

Leider endet nicht jeder Verkehrsunfall mit einem harmlosen Blechschaden. Im Gegenteil: Es können nach Verkehrsunfällen hohe Forderungen aufgrund von Schäden oder Verletzungen entstehen. Die hohen Geldsummen, um die es dabei geht, müssen oft vor Gericht eingeklagt werden – und das bei hohen Gebühren und Kosten für Anwälte und Gerichte. Ohne den finanziellen Rückhalt einer Rechtsschutzversicherung wird das oft zu einem Abenteuer mit hohem Risiko.

Verkehrsrechtsschutz in der Praxis

 

Das Institut für Anwaltsmanagement stellte bei einer Befragung fest, dass 17 % aller Rechtsstreitigkeiten im Verkehrsrecht aufgetreten sind.

Verkehrsunfall:

Sie werden unverschuldet in einen Verkehrsunfall verwickelt, bei dem an Ihrem Fahrzeug ein Schaden in Höhe von 3.000 € entstanden ist. Der Unfallverursacher jedoch ist der Meinung, dass Sie mitschuldig am Unfall sind, und weigert sich, für den Schaden aufzukommen. Sie müssen vor Gericht klagen, um Ersatz für den entstandenen Schaden zu erhalten.

Im Ausland:

Nach einem Verkehrsunfall im Ausland wird Ihnen vorgeworfen, jemanden verletzt zu haben. Die Sache wird vor Gericht an Ort und Stelle entschieden. Jetzt benötigen Sie unbedingt einen Anwalt und Dolmetscher. Außerdem ist eine Kaution erforderlich, damit Sie nicht inhaftiert werden.

Fahrerlaubnis:

Nach Entzug der Fahrerlaubnis weigert sich die Verwaltungsbehörde, diese erneut zu erteilen. Sie seien nicht geeignet, ein Fahrzeug zu führen. Es kommt zum Prozess vor dem Verwaltungsgericht.

Nachlässige Werkstatt:

Ihr Auto war zur Reparatur in der Werkstatt. Nachdem Sie es abgeholt haben müssen Sie feststellen, dass die Mängel nicht restlos beseitigt sind. Die Werkstatt verlangt dennoch die Bezahlung des vollen Rechnungsbetrages. Es kommt zum Rechtsstreit.

Der Nutzen Ihrer Verkehrsrechtsschutzversicherung – kurz geschildert

Der Verkehrsrechtsschutz bietet Ihnen professionelle Unterstützung bei Rechtsstreitigkeiten.

Der D.A.S. Rechtsschutz hilft Ihnen, Ihr Recht zu verteidigen. Die ERGO Versicherung AG  übernimmt für Sie Kosten bis zu 1.000.000 € je Rechtsschutzfall (bis zu 100.000 € außerhalb Europas) und stellt bis zu 200.000 € für Strafkautionen als zinsloses Darlehen zur Verfügung. Auf Wunsch empfiehlt Ihnen die D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH einen Anwalt.
Zusätzlich erhalten Sie Leistungen für Rechtsstreitigkeiten, die außergerichtlich in einem so genannten Mediationsverfahren geregelt werden. Die Mediation hilft, rechtliche Streitfragen ohne Gerichtsverhandlung zu schlichten. Der Mediator, ein von beiden Parteien anerkannter Vermittler, hilft, damit die Konfliktparteien eine Lösung finden, mit der alle Beteiligten einverstanden sind. Die ERGO Vericherung AG erstattet Ihnen für einen Rechtsschutzfall, den Sie mit Hilfe eines Mediators lösen wollen, bis zu 2.000 € (pro Jahr maximal 4.000 €).
Sie können auch die sofortige telefonische anwaltliche Erstberatung in Anspruch nehmen.
Außerdem steht der D.A.S. Leistungsservice für Sie 24 Stunden täglich bereit – auch an Sonn- und Feiertagen!

Fragen und Antworten zum Verkehrsrechtsschutz

Welche Personen sind durch den D.A.S. VERKEHRS-RECHTSSCHUTZ abgesichert?

 

Versicherungsschutz besteht für den Versicherungsnehmer

• als Eigentümer oder Halter aller auf ihn zugelassenen Motorfahrzeuge zu Lande sowie Anhänger,

• als Erwerber und Mieter (zum vorübergehenden Gebrauch) von Motorfahrzeugen zu Lande sowie Anhängern und

• als Fahrer von Fahrzeugen, als Fußgänger, Radfahrer und Fahrgast.

Mitversichert sind alle berechtigten Fahrer und Insassen der versicherten Fahrzeuge.

Wie viel kann ein Rechtsstreit kosten?

 

Die Kosten eines Rechtsstreits richten sich insbesondere nach dem Streitwert. So können beispielsweise bei einem Streitwert von 1.000 € ca. 1.500 € an Kosten entstehen. Gerade bei Streitwerten unter 10.000 € übersteigen die Kosten häufig den Streitwert, um den es geht.

Unsere Widerrufsgarantie

Sie können deutlich länger als gesetzlich vorgeschrieben - nämlich bis zu 60 Tage nach Erhalt der Vertragsunterlagen - den Vertrag widerrufen. Ohne Angabe von Gründen. Die Frist ist eingehalten, wenn Sie rechtzeitig eine Widerrufserklärung absenden.

Peter Stockhorst

Peter Stockhorst
Vorstandsvorsitzender

Wartungshinweis

Zur Zeit können wir den D.A.S. Rechtsschutz aus technischen Gründen leider nicht anbieten. In Kürze steht Ihnen dieser wieder zur Verfügung. Bei Fragen rufen Sie uns an – 0800 / 666 9000.

AktionsNummer:n.a. VermittlerNummer: ,