Kapitallebensversicherung

Jetzt noch sichern: Garantiezins 1,25 %

Kapitallebensversicherung ERGO Direkt
  • Service

    Verträge einsehen und
    Daten ändern direkt im Kunden-Login.

  • Auszeichnungen
  • Kundenmeinungen

    Kundenbewertung

    4,5 / 5

    Ermittelt aus
    234 Bewertungen

  • Aktionsangebot
  • Einfach: Aufnahme ohne Gesundheitsfragen bei nur 3-jähriger Aufbauzeit
  • Besonders günstig: Ihr persönlicher Geburtstags-Vorteil
  • Zuverlässig: Private Altersvorsorge und Absicherung der Familie

Kapitallebensversicherung: Tarif KAPITAL-VORSORGE (11)

 

Achtung, der Gesetzgeber senkt den Garantiezins zum 01.01.2017 von 1,25 % auf 0,9 %. Jetzt noch abschließen. Wer kürzlich Geburtstag hatte, kann zum vorherigen Alter einsteigen und sich sogar den niedrigeren Beitrag sichern.

Berechnungsbeispiel für die Kapitallebensversicherung

Alter:
50 Jahre
Versicherungssumme:
9.000 €
Laufzeit:
17 Jahre

Auszahlungssumme:
11.187 €

 

 

Info:

Die in der angegebenen Leistung enthaltene Gewinnbeteiligung kann nicht garantiert werden. Sie gilt nur dann, wenn die derzeit festgelegten Gewinnanteilsätze unverändert bleiben.

Monatsbeitrag:

51,27 € Angebot anfordern

Leistungen der Kapitallebensversicherung

Tarif:

KAPITAL-VORSORGE

Leistung bei Erleben:

Auszahlung der vereinbarten Versicherungssumme und der bis dahin angefallenen Gewinnanteile.

Leistung bei Todesfall:

Nach Ablauf der ersten drei Jahre der Vertragsdauer:
Auszahlung der vereinbarten Versicherungssumme und der bis dahin angefallenen Gewinnanteile an die von Ihnen genannte Person. Dies gilt auch bei Unfalltod innerhalb der ersten drei Jahre.

Innerhalb der ersten drei Jahre der Vertragsdauer:
Sofortige Erstattung aller eingezahlten Beiträge.

Verzinsung des Versicherungsguthabens:

Guthabenverzinsung

Die Sparanteile der von Ihnen gezahlten Beiträge bilden Ihr Versicherungsguthaben und werden garantiert mit 1,25 % pro Jahr verzinst. Zusätzlich erhalten Sie – nicht garantiert – eine Gewinnbeteiligung in Höhe von 1,95 % pro Jahr sowie bei Vertragsablauf einen Schlussgewinnanteil, der rechnerisch einer Verzinsung von derzeit 0,4 % pro Jahr entspricht.
Insgesamt errechnet sich damit eine jährliche Gesamtverzinsung Ihres Versicherungsguthabens von 3,6 % bei Vertragsablauf. Die Höhe der Gewinnbeteiligung und damit die angegebenen Auszahlungssummen können schwanken. Näheres können Sie der Beispielrechnung entnehmen, die den Vertragsunterlagen beiliegt.

Jährlich 3,6 % inklusive Schlussgewinn

Mindestbeitrag:

15 € pro Monat

Zahlungsweise:

Monatlich
Vierteljährlich
Halbjährlich
Jährlich

Zahlungsmittel:

Bankeinzug

Mindestversicherungs-Summe

1.000 €

Hinweis:

Die Angebote von ERGO Direkt Versicherungen gelten nur für Personen, die ihren ständigen Wohnsitz und eine Bankverbindung in Deutschland haben.

Tarifinformationen

Anders als die Risikolebensversicherung bietet die Kapitallebensversicherung von ERGO Direkt Versicherungen Ihnen einen doppelten Vorteil. Zum einen sorgen Sie mit dieser kapitalbildenden Lebensversicherung für später vor – mit einem finanziellen Puffer lässt sich der gewohnte Lebensstandard leichter halten. Und vielleicht lässt sich auch der ein oder andere Wunsch noch damit umsetzen – zum Beispiel eine Reise, ein Auto, eine neue Küche.

Zum anderen ist Ihre Familie im Ernstfall auf der sicheren Seite. Denn sollte Ihnen etwas zustoßen, ist Ihre Familie zumindest finanziell abgesichert – bestehende Kredite können bedient werden und die laufenden Lebenshaltungskosten sind fürs Erste gesichert

Wie attraktiv ist die Rendite der Kapitallebensversicherung ohne Gesundheitsfragen von ERGO Direkt Versicherungen?

Die lang anhaltende Niedrigzinsphase macht dem Finanzmarkt zu schaffen. Da lohnt der Blick auf die Kapitallebensversicherung – die Verzinsung des Versicherungs-Guthabens der kapitalbildenden Lebensversicherung kann sich sehen lassen.

Bietet die Kapitallebensversicherung ohne Gesundheitsfragen von ERGO Direkt Versicherungen auch steuerliche Vorteile?

Ja, denn die Kapitallebensversicherung von ERGO Direkt Versicherungen ist steuerlich begünstigt. Lediglich die Hälfte der Erträge wird mit Ihrem persönlichen Einkommensteuersatz besteuert. Vorausgesetzt, Sie lassen sich das angesparte Kapital frühestens mit 62 Jahren und nach mindestens 12 Jahren Laufzeit auszahlen.

Was macht die Kapitallebensversicherung ohne Gesundheitsfragen von ERGO Direkt Versicherungen so besonders?

Wir bieten Ihnen eine Kapitallebensversicherung ohne Gesundheitsprüfung bei nur dreijähriger Aufbauzeit. Kommt es zum Todesfall innerhalb der ersten drei Jahre, werden sämtliche in die Kapitallebensversicherung eingezahlten Beiträge umgehend erstattet. Verstirbt die versicherte Person nach Ablauf der ersten drei Jahre, werden die vereinbarte Versicherungssumme sowie die bis dahin angefallenen Gewinnanteile an die bezugsberechtigte Person ausbezahlt.

Wie sichere ich mir den Versicherungsschutz der Kapitallebensversicherung ohne Gesundheitsfragen?

Die Kapitallebensversicherung ohne Gesundheitsprüfung können Sie bei ERGO Direkt Versicherungen bequem online abschließen. Bei Fragen rufen Sie uns einfach an – wir beraten Sie gerne.

Der Nutzen Ihrer Kapitallebensversicherung ohne Gesundheitsfragen

 

Für Ihre monatlichen Beiträge erwerben Sie mit der Kapitallebensversicherung von ERGO Direkt Versicherungen Anspruch auf Leistungen im Erlebens- und Todesfall. Somit dient sie Ihnen als:

• Private Altersvorsorge und
• Familienabsicherung in einem.

Dies sollten Sie bei der Kapitallebensversicherung beachten

Aufbauzeit bei der Kapitallebensversicherung ohne Gesundheitsfragen

 

Bei der Kapitallebensversicherung von ERGO Direkt Versicherungen werden keine Gesundheitsfragen gestellt – dafür gibt es eine dreijährige Aufbauzeit. Innerhalb dieser Aufbauzeit wird bei Unfalltod die vereinbarte Versicherungssumme plus angesammelte Gewinnanteile ausgezahlt. Bei einer anderen Todesursache innerhalb der Aufbauzeit, z.B. auf Grund einer Krankheit, erhalten Ihre Angehörigen alle bisher eingezahlten Beiträge erstattet.

Protektor zur Absicherung ihrer Ansprüche aus der Lebensversicherung durch einen gesetzlichen Sicherungsfonds

 

Zur Absicherung der Ansprüche aus Lebensversicherungen besteht ein gesetzlicher Sicherungsfonds, der bei der Protektor Lebensversicherung AG errichtet ist. Die Mitgliedsunternehmen zahlen Beiträge in diesen Fonds. Er übernimmt die Sicherung der Kundengelder, falls ein Lebensversicherungsunternehmen zahlungsunfähig werden sollte. Dies ist eine weitere Sicherheitsmaßnahme für die versprochenen Leistungen.

Ihr persönlicher Geburtstagsvorteil bei der Kapitallebensversicherung

 

Der Beitrag zur kapitalbildenden Lebensversicherung bemisst sich nach Ihrem Lebensalter. Sie hatten innerhalb der letzten sechs Wochen Geburtstag? Dann stufen wir Sie noch zu Ihrem jüngeren Lebensalter ein. Das bedeutet: Sie zahlen dauerhaft niedrigere Beiträge und erhalten trotzdem die vereinbarte Auszahlungs-Summe. Ein echter Geld-Vorteil für Sie! Weitere Infos auch am Telefon, via Skype und Live-Chat.

Fragen und Antworten zur Kapitallebensversicherung ohne Gesundheitsfragen

Kann ich das Bezugsrecht für den Todesfall ändern?

 

Ein widerrufliches Bezugsrecht kann jederzeit durch den Versicherungsnehmer geändert werden. Senden Sie uns diese Änderung bitte schriftlich mit Ihrer Unterschrift zu. Unsere Postanschrift finden Sie hier.

Bei der Vergabe eines unwiderruflichen Bezugsrechts ist eine Änderung oder Aufhebung des Bezugsrechts nur noch mit Zustimmung des Begünstigten möglich, da der unwiderrufliche Bezugsberechtigte sofort einen Anspruch auf die vertraglich vereinbarte Leistung hat.

Was versteht man unter „Versicherungsnehmer" und „versicherte Person"?

 

Der Versicherungsnehmer ist der Vertragspartner des Versicherers und somit der „Eigentümer“ der Versicherung. Wenn keine Verfügung zugunsten Dritter besteht, sind allein die Entscheidungen des Versicherungsnehmers für die Vertragsgestaltung ausschlaggebend.

Die versicherte Person ist die Person, auf deren Leben die Versicherung abgeschlossen wird. Für die Ermittlung der Vertragsdaten werden die Daten der versicherten Person als Kalkulationsgrundlage herangezogen. Auch die Fälligkeit von Leistungen hängt allein von der versicherten Person ab. Stirbt die versicherte Person, so wird die vereinbarte Todesfallsumme fällig. Das Ableben des Versicherungsnehmers ist hingegen nicht versichert. Die versicherte Person kann, muss aber nicht gleichzeitig der Versicherungsnehmer sein.

Warum kann es vorkommen, dass bei einer Kapitallebensversicherung die Versicherungssumme niedriger ist als die Summe der zu zahlenden Beiträge?

 

Eine Kapitallebensversicherung ist kein reiner Sparvorgang, sondern ein Versicherungsprodukt. Der Beitrag ist also auch kein reiner Sparbeitrag. Er enthält neben dem Sparanteil und dem Kostenanteil auch einen Risikoanteil. Dieser Risikoanteil des Beitrags ist für einen 70-Jährigen höher als für einen 40-Jährigen. Dies liegt daran, dass die Sterblichkeit mit zunehmendem Alter steigt und sich die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass die Versicherungssumme entsprechend früher (vor Vertragsablauf) zur Auszahlung kommt. Diese Tatsache schmälert den Sparbeitrag und damit auch das Kapital. Bei einem höheren Eintrittsalter in die Kapitallebensversicherung kann es deshalb vorkommen, dass die Versicherungssumme, die dann am Ende der Laufzeit für die Auszahlung bereitsteht, niedriger ist als die Summe der gezahlten Beiträge.

Warum erhalte ich bei Kündigung nicht meine eingezahlten Beiträge zurück?

 

Eine Lebensversicherung kann nicht als reiner Sparvorgang vergleichbar einem Bankprodukt betrachtet werden. Vielmehr handelt es sich um ein Versprechen des Versicherers, für einen vereinbarten Beitrag bei Eintritt des Versicherungsfalls jederzeit die volle versicherte Leistung zu erbringen, unabhängig von der Höhe der Summe der geleisteten Versicherungsbeiträge – auch wenn nur ein Beitrag gezahlt wurde. Der Versicherer trägt das volle Versicherungsrisiko und erbringt im Versicherungsfall die volle Leistung.

Um diese Vereinbarung erfüllen zu können, wird vom Beitrag für die Lebensversicherung ein Teil, der Risikobeitrag, benötigt, um die Leistungen für die vorzeitig auftretenden Versicherungsfälle zu erbringen. Der Risikobeitrag wird laufend verbraucht und steht für den Sparvorgang nicht zur Verfügung. Weiterhin fallen sowohl einmalige Kosten bei Abschluss der Versicherung als auch laufende Kosten zur Verwaltung des Vertrages während der Laufzeit an. Diese Kosten werden aus einem weiteren Teil des Beitrags, dem Kostenbeitrag, getilgt. Dieser Beitragsanteil steht auch nicht zur Kapitalbildung zur Verfügung. Aus dem verbleibenden Beitragsteil, dem Sparbeitrag, bildet sich das Deckungskapital, das unter der rechnungsmäßigen Verzinsung auf die Versicherungssumme anwächst, damit diese am Ende der Vertragsdauer ausgezahlt werden kann.

Der bei vorzeitiger Kündigung einer Kapitallebensversicherung zu erstattende Betrag wird Rückkaufswert genannt. Der Rückkaufswert wird aus dem Deckungskapital gebildet. Aus der vorherigen Darstellung lässt sich erkennen, dass der Rückkaufswert nicht mit der Summe der eingezahlten Beiträge identisch ist. Aufgrund der Verrechnung der Abschlusskosten zum Vertragsbeginn ist in der Anfangszeit der Versicherung noch kein Rückkaufswert vorhanden. Da der Versicherer das Todesfallrisiko trägt und während der Vertragsdauer Verwaltungskosten anfallen, wird aber auch bei einer späteren Kündigung nicht immer die Summe der gezahlten Beiträge erreicht.

Kann ich den aktuellen Stand meiner Lebensversicherung ohne Gesundheitsfragen online abfragen?

 

Ja, Sie können den Vertrag Ihrer Kapitallebensversicherung online einsehen. Im persönlichen Bereich unserer Internetseite werden für Ihre Kapitallebensversicherung nach Tarif Q11 bei ERGO Direkt Versicherungen der Beitrag sowie die Versicherungssumme angezeigt. Sie erhalten zudem jährlich zur Hauptfälligkeit Ihres Vertrages eine schriftliche Mitteilung über den aktuellen Stand von uns.

Ich kann derzeit meine Beiträge nicht bezahlen – was kann ich tun?

 

Je nach Vertragsform und bereits angespartem Guthaben bestehen verschiedene Möglichkeiten (z. B. Beitragsfreistellung und Beitragsreduzierung). Bitte setzen Sie sich bei Zahlungsschwierigkeiten umgehend mit uns in Verbindung, damit wir gemeinsam eine individuelle Lösung für Sie finden.

Das sagen unsere Kunden über dieses Produkt:

Bitte warten

Unsere Widerrufsgarantie

Sie können deutlich länger als gesetzlich vorgeschrieben - nämlich bis zu 60 Tage nach Erhalt der Vertragsunterlagen - den Vertrag widerrufen. Ohne Angabe von Gründen. Die Frist ist eingehalten, wenn Sie rechtzeitig eine Widerrufserklärung absenden.

Peter Stockhorst

Peter Stockhorst
Vorstandsvorsitzender

AktionsNummer:n.a. VermittlerNummer: ,