Plaque – was ist das?

Unter Plaque versteht man einen kaum sichtbaren Belag an den Zähnen. Werden die Zähne nicht gründlich genug geputzt, entstehen schnell Ansammlungen unterschiedlichster Mikroorganismen, genannt Plaque. Hat sich dieser klebrige Biofilm erst einmal festgesetzt, ist er mit der Zahnbürste allein nur noch schwer zu entfernen. Unterbleibt eine aufwändigere Dentalhygiene, entwickelt sich aus dieser Plaque rasch eine Gingivitis.

Neben mangelnder Mundhygiene begünstigen auch andere Faktoren die Entstehung von Plaque:

  • geringer Speichelfluss (dadurch fehlende Selbstreinigung der Zähne)
  • Fehlstellungen der Zähne (diese führen zu Schmutznischen, die schwer zu reinigen sind)
  • Überstehende Kronen und Ränder an Zahnfüllungen (an denen sich ebenfalls Schmutznischen bilden können)

Wie lässt sich Plaque einfach erkennen?

Das Putzen der Zähne ist für die meisten Menschen eine Selbstverständlichkeit. Ob die Zähne jedoch richtig sauber sind, ist auf den ersten Blick nicht unbedingt zu erkennen. Mal ist man mit den Gedanken schon auf dem Weg zur Arbeit und huscht nur kurz mit der Zahnbürste drüber. Oder man lässt sich vom frischen Geschmack der Zahnpasta täuschen und verkürzt dadurch die Putzzeit. Ob das Folgen hat, kann man jedoch ohne großen Aufwand feststellen.

Jeder kennt die in Kinderzeiten gerne genutzten Färbetabletten, die es z. B. in der Apotheke oder auch beim Zahnarzt zu kaufen gibt. Nach dem gewohnten Putzritual kaut man diese spezielle Färbetablette und wirft anschließend einen Blick in den Spiegel. Jetzt heißt es: nur nicht erschrecken! Häufig wird es dann nämlich bunt, denn Zahnbeläge werden, meist blau oder rot, angefärbt. Nach dieser einfachen Selbstkontrolle können Schwachstellen in der Putztechnik erkannt und beseitigt werden.

Wie und mit welchen Mitteln Sie Ihre Zähne richtig putzen und welche weiteren Maßnahmen für eine gründliche Mundhygiene zur Verfügung stehen, erfahren Sie hier.

Diesen Artikel teilen:

(Autor)Bitte die Seite neu laden, wenn die Sharing-Buttons nicht angezeigt werden! (F5)

Video Zahnversicherung

Hilfreiche Informationen zur Zahnzusatzversicherung von ERGO Direkt finden Sie in diesem Video.

AktionsNummer:n.a. VermittlerNummer: ,